Die sales App 3.0 von nexmart

Product is King

21.04.2016

Erfolgreiche Außendienstmitarbeiter sind jetzt noch besser erkennbar: Sie arbeiten mit der neuen Version 3.0 der sales App von nexmart. Dieses perfekte Vertriebswerkzeug wurde vom Stuttgarter eBusiness Dienstleister weiter optimiert und bietet umfangreiche Features, die aus der Praxis heraus entwickelt wurden.

Dies beginnt schon beim Start der sales App: Die neue Version ist von Anfang an verkaufsaktiv. Über Produktbanner werden bereits in der Menüauswahl Aktionen oder Neuheiten angeteasert. Was bislang sehr funktional daherkam, hat jetzt eine emotionale Aussage.

nexmart hat bei der Weiterentwicklung der sales App zur Version 3.0 den Fokus vor allem auf die Produktpräsentation gelegt. Denn nicht allein der Einstieg wurde emotionalisiert, sondern auch die Darstellung der einzelnen Produkte vergrößert. Zusätzlich wurden in die Übersicht zu jedem Produkt auch der Zugriff auf weitere Medien wie Bilder und Videos integriert, so dass im Verkaufsgespräch direkt auf diese unterstützenden Medien zugegriffen werden kann. Zudem ist die Überprüfung der Warenverfügbarkeit bereits an dieser Stelle möglich und nicht erst wie bislang innerhalb des Bestellvorgangs.

Detailinformationen werden im Rahmen der Produktpräsentation jetzt über einzelne Contentelemente geliefert, die jeweils bei Bedarf geöffnet oder geschlossen werden können. Das dient der verbesserten Übersicht und der Konzentration auf die im individuellen Kundengespräch benötigten Inhalte. Als weiterer Mehrwert sind nun Zubehör- und Ersatzteile direkt über das Hauptprodukt erreichbar.

Die Informationen über die Kunden, die bei der Erstellung der Version 2.0 den Schwerpunkt bildeten, sind jetzt noch einmal verbessert worden. So kann der Nutzer der sales App beispielsweise den aktuellen Kundenstatus abfragen oder die Bestellhistorie einsehen. Um diese Daten immer sichern zu können, wurde in die neue Version eine Backup-Möglichkeit integriert, die die Daten auf einem zentralen Server speichert. So lassen sich ab jetzt auch Tablets einfach austauschen, ohne dass die Bestellhistorie verloren geht.

Neben der Produktdarstellung wurde sehr viel Energie in die weitere Optimierung des Dokumentencenter gesteckt. Eine wichtige Funktion der Version 3.0 ist die Volltextsuche über alle Dokumente hinweg. Ein weiteres Plus: Jeder Anwender kann sich nun im Dokumentencenter individuelle Kundenakten anlegen, Dokumente oder Videos verlinken und somit das Verkaufsgespräch perfekt vorbereiten. Eine zusätzliche Detailverbesserung sind beispielsweise geschützte Dokumente. Diese können nicht per Mail verschickt werden und bleiben so mit Sicherheit intern.

Knapp 30 neue Features und Verbesserungen machen die Qualität der sales App 3.0 aus. Aktuell arbeiten über 1.700 Anwender in zwölf Ländern mit der App. Sie nutzen das Vertriebswerkzeug in der täglichen Kommunikation mit den Handelspartnern. Die Version 3.0 der nexmart sales App hat das Zeug dazu, den Verkaufsmotor jetzt noch schneller drehen zu lassen und belegt nachhaltig: Product is King.

Der Stuttgarter eBusiness Dienstleister nexmart liefert mit seinen zahlreichen Produkten und Services die zentrale Schnittstelle in der Prozesskette zwischen Herstellern und Handel in den Branchen Werkzeuge, Beschläge, Eisenwaren, Holz, Gartengeräte und technischer Bedarf. Mit neuen Produkten wie z.B. data View und retail Connect baut nexmart seine eBusiness-Kompetenz weiter aus und unterstützt die Branche im Rennen um die stark zunehmenden digitalen Prozessketten sowie auch im Online-Verkauf.

(ca.3.551 Zeichen)

 

Downloads

PI_nexmart_sales_App_3.0_2016.doc
nexmart_sales_App_Screen_4c.jpg
 


Zurück