Kontakt

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen an unser Customer Service Team?Zum Customer ServiceSie suchen Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort?Ansprechpartner finden

Kunden auf allen Kanälen mit Informationen versorgen, das klingt plausibel und simpel, ist bei der Umsetzung in der Praxis jedoch eine grosse Herausforderung – insbesondere für KMU. Denn es erfordert spezifisches Know-How und das richtige Werkzeug – und natürlich auch die erforderlichen finanziellen Mittel, beides zu beschaffen. Wie aber kann nexmart kleinere und mittelständische Handelsunternehmen bei dieser Aufgabe unterstützen? Antworten gibt es für interessierte Handelspartner und Hersteller am Montag, den 6. Mai 2019 um 9:15 Uhr in Wallisellen.

Mit „Digital Commerce as a Service“ unterstützt nexmart den Fachhandel gezielt im Bereich „Verkauf“, konkret beim Datenmanagement, und zwar auf allen Kanälen – analog wie digital. Im nexmart Portfolio gibt es bereits Lösungen, die es den Herstellern ermöglichen, ihre Daten den Handelspartnern wunschgemäss zur Verfügung zu stellen – beispielsweise gefiltert auf ein bestimmtes Sortiment oder formatiert in einer bestimmten Struktur.

Die individuellen Anforderungen im täglichen Geschäft eines Handelsunternehmens sind allerdings komplex und verändern sich ständig und schnell. Deshalb braucht ein Unternehmen Handlungsspielräume, auch in Bezug auf das Datenmanagement. Sich diese zu erarbeiten, ist jedoch häufig mit viel Zeit, Geld und personellen Ressource verbunden. Gerade bei KMU sind diese knapp und wollen effektiv eingesetzt werden. Das Konzept „Digital Commerce as a Service“ hilft sowohl Herstellern als auch Handelspartnern dabei, genau diese Herausforderung zu bewältigen.

Das Ziel des neuen Konzepts ist so einleuchtend wie anspruchsvoll: Über einen modular konfigurierbaren Werkzeugkasten werden die Produktdaten des vielfältigen Sortiments beim Handel effektiv, einfach, individuell und ohne grosse Investitionen in die IT-Infrastruktur beim Verkaufspunkt in Szene gesetzt. Möglich ist dies über das im Paket enthaltene PIM-System, welches den ebenfalls im Paket wählbaren und direkt angeschlossenen Webshop mit Daten versorgt. In gleicher Weise ist ein Design-Programm zur Erstellung von Aktionsflyern oder Preisschildern angeschlossen. Sogar die von nexmart neu entwickelte mobile App wird für den Vertrieb im Fachhandel hierüber mit den eigenen Daten versorgt. „Digital Commerce as a Service“ bietet also eine Lösung für das Produktdatenmanagement, den Webshop, die eigene App und die Publikation von Printmedien in einem einzigen Paket. Das Ganze ist verfügbar per Cloud – also ohne mühsame Installation der Software auf selbst bereitzustellenden Servern, außerdem für KMU finanzierbar und bereits gefüllt mit Daten von Herstellern, die an nexmart angeschlossen sind.

Digital Commerce as a Service ist ein ganzheitliches Produktdaten-Werkzeug für ein Handelsunternehmen in der digitalen Welt. PIM-System, Webshop und Publikationstool beispielsweise für Print-Medien in einem modular konfigurierbaren und webbasierten Cloud-Paket. Das Ganze zu Konditionen, die auch für kleinere und mittelständische Handelsbetriebe zu tragen sind.

Kick-off-Meeting „Digital Commerce as a Service”

Am Montag, den 6. Mai 2019 lädt nexmart ab 9:15 Uhr in Wallisellen zum Kick-off-Meeting ein. Im offenen Austausch zwischen interessierten Herstellern und Handelspartner sowie nexmart selbst werden die Weichen für die anstehenden Infrastrukturarbeiten gestellt und Synergien durch die zahlreiche Teilnahme gewährleistet.

Jetzt anmelden

Umfrage für Handelspartner: jetzt teilnehmen!

Wichtig für den Erfolg von „Digital Commerce as a Service“ ist die Bereitschaft der Hersteller, ihre Daten in dieser Cloud-Lösung bereitzustellen. Eine hohe Bereitschaft setzt eine hohe Nachfrage seitens der Handelspartner voraus. Um die Bedürfnisse der Handelspartner konzentriert und faktenbasiert auszuwerten, bietet nexmart eine entsprechende Umfrage an. Handelspartner haben innerhalb der Umfrage die Möglichkeit, Hersteller zu priorisieren und so entsprechende Signale zu senden.

An Umfrage teilnehmen

Newsletter-Anmeldung